Die Mobilität der Zukunft.

Das Zeitalter der Elektromobilität schreitet voran und setzt somit neue Maßstäbe auf dem Markt. Aktuell bietet Volkswagen verschiedene Fahrzeuge mit verschiedenen Mobilitätskonzepten an. Hier finden Sie einen kurzen Überblick:

Der e-up!

Leise, kompakt und leicht zu fahren: Der e-up! ist ein sicheres und vor allem alltagstaugliches Elektrofahrzeug zu den gewohnten Qualitäts- und Komfortstandards. Es war ein langer Weg, doch jetzt ist die Zukunft im Hier und Jetzt angekommen. Mit dem neuen e-up!, der rein elektrisch und damit lokal emissionsfrei fährt. Und zwar bis zu einer Strecke von 160 Kilometern, eine Distanz, die ihn zum idealen Alltagsfahrzeug macht. Immerhin fahren rund 80 Prozent aller Autofahrer, vom Berufspendler bis zum Vielfahrer, nicht mehr als 50 Kilometer pro Tag.

e-up! Stromverbrauch in kWh/100 km: 11,7 (kombiniert) CO2-Emissionen in g/km: 0 (kombiniert) Effizienzklasse: A+

Der e-Golf

Neuste Technik im vertrauten Gewand. Der e-Golf fährt zu 100 % elektrisch und damit lokal komplett emissionsfrei. Komfort und Fahrspaß bleiben bei dem Allround-Talent jedoch unverändert.

MOTORLEISTUNG 85 kW (115 PS)

Trotz seiner vergleichsweise geringen Größe ist der Motor des e-Golf ein wahres Kraftpaket.

DREHMOMENT 270 Nm

Charakteristisch für Elektroautos: Das maximale Drehmoment steht bei jeder Geschwindigkeit zur Verfügung und sorgt für ein besonders schnelles Ansprechverhalten.

Sein hochmoderner Elektroantrieb mit e-Motor und 1-Gang-Getriebe macht den e-Golf zu einem besonders dynamischen Stadtauto. Kaum mehr als 4 Sekunden benötigt er zum Beispiel, um auf 60 km/h zu beschleunigen. Damit geht es fix von A nach B. Und das mit Ausdauer, denn die Reichweite des e-Golf beträgt bis zu 190 Kilometer.

e-Golf Stromverbrauch in kWh/100 km: 12,7 (kombiniert) CO2-Emissionen in g/km: 0 (kombiniert) Effizienzklasse: A+

Mobilitätskonzept: Plug in Hybrid

Wenn man gut zusammenarbeiten will, kommt es darauf an, sich aufeinander verlassen zu können. In jeder Situation.
So wie die Elektro- und Verbrennungsmotoren in den Plug-In-Hybriden von Volkswagen. Im Golf GTE kommt das beste aus zwei Motoren-Welten zusammen: Ein TSI-Benziner mit 110 kW (150 PS) Leistung und ein von Volkswagen entwickelter hochinnovativer Elektromotor mit 75 kW (102 PS) spielen gemeinsam ihre ganze Stärke aus und können auf jede Situation perfekt reagieren. Im rein elektrischen Fahrmodus ermöglicht der Golf GTE lokal emissionsfreies Fahren: Im Wohngebiet, auf Stadtautobahnen und Schnellstraßen fahren Sie ohne störenden Lärm, mit beeindruckendem Drehmoment, bis zu 130 km/h schnell und 50 Kilometer weit. Perfekt ergänzt wird die Kombination aus Elektro- und Benzinmotor durch das äußerst effiziente und speziell auf den Golf GTE abgestimmte 6-Gang-Doppelkopplungsgetriebe DSG. Das Paket aus Hybrid-Antrieb und DSG-Getriebe sorgt dafür, dass der Golf GTE in nur 4,9 Sekunden von 0 auf 60 km/h beschleunigt und damit ideale Voraussetzungen bietet, um im Stadtverkehr zügig voranzukommen. Um auf 100 km/h zu beschleunigen braucht der Golf GTE nur 7,6 Sekunden und macht damit auch auf schnellen Strecken eine gute Figur. Und das bis zu 939 Kilometer lang (max. Reichweite laut NEFZ). Ein ähnliches Konzept kommt beim Passat GTE zum Einsatz.

Golf GTE Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,7-1,5 Stromverbrauch in kWh/100 km: 12,4-11,4
CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 39-35 Effizienzklasse: A+

Der Audi A3 Sportback e-tron

Verändert die Welt, nicht den Alltag: Der Premium-Kompaktwagen mit Plug-in-Hybrid-Antrieb ist uneingeschränkt alltagstauglich. Er kombiniert einen 1.4 TFSI, der 110 kW (150 PS) leistet und 250 Nm Drehmoment abgibt, mit einer E-Maschine, die auf 75 kW und 330 Nm kommt. Der A3 Sportback e-tron ist ab Ende des 2. Quartals 2016 konfigurierbar.

Diese Webseite verwendet Cookies, um sie benutzerfreundlicher zu machen. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können. Weiterlesen …