Ihr Modulares Trainingszentrum für Transport und Verkehr

In unseren 5 Modulen können Sie sich als LKW-Fahrer weiterbilden lassen oder Sie gelangen mit dem Gefahrgutschein oder dem Gabelstaplerschein mehr Kompetenz und erhöhen somit Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Modul 1 - Erwerb Führerschein der Klassen C/CE

Wir vermitteln Ihnen Wissen in Theorie und Praxis um den Führerschein der Klassen C/CE (LKW) zu erwerben. Im Unterricht bereiten wir Sie individuell auf alle anstehenden Prüfungen vor.

Modul 2 - Beschleunigte Grundqualifikation für C/CE

Diese Maßname ergänzt das Modul 1. Das Ziel ist es den LKW-Führerschein nach dem 10.09.2009 auch im gewerblichen Güterverkehr einsetzen zu können. Wir vermitteln Ihnen umfangreiche Kenntnisse um mit der IHK-Prüfung abzuschließen. Nach erfolgreichem Bestehen haben Sie sich als Berufskraftfahrer/in für den nationalen und internationalen Verkehr qualifiziert und somit bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt vermittelt zu werden.

Modul 3 - ADR-Gefahrgutschulung mit IHK-Prüfung

Das Modul beinhaltet die theoretische und praktische Wissensvermittlung zum Erwerb des ADR Gefahrgutscheins. Nach Abschluss der IHK-Prüfung sind Sie berechtigt als spezialisierter Berufskraftfahrer/in tätig zusein. Sie dürfen Gefahrgüter national und international befördern. Unser Team geht individuell auf Sie ein und führt Sie sicher zur Prüfung.

Modul 4 - Bedienberechtigung für Ladungssicherungund Gabelstapler

Spezialwissen über den sicheren Umgang mit Gabelstaplern und gleichzeitig Sicherung des Transportgutes (in Anlehnung an BGG 925). Sie qualifizieren sich, um als spezialisierter Berufskraftfahrer/in auf dem Arbeitsmarkt tätig zu sein.

Modul 5 - Weiterbildung für Berufskraftfahrer (LKW und Bus)

Ziel dieses Moduls ist die Erhaltung des Führerscheins der Klasse C/CE. Mit Hilfe theoretischer und praktischer Elemente vermitteln wir Ihnen neueste Kenntnisse, die für Sie als Berufkraftfahrer/in wichtig sind. Sichern Sie Ihren Arbeitsplatz oder erreichen Sie eine verbesserte Arbeitsplatzvermittlung.

Jetzt mit Bildungsgutschein durchstarten!

Bilden Sie sich mit Hilfe unseres kompetenten Teams weiter und halten Sie Ihr Wissen auf dem neuesten Stand. Sie haben so die Möglichkeit der drohenden Arbeitslosigkeit zu entgehen oder in den Arbeitsmarktzurück zu finden. Mit Hilfe der Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit werden diese Maßnahmen finanziert.

Da für uns Qualität groß geschrieben wird, haben wir uns und unsere Prozesse durch den TÜV Süd zertifizieren lassen. Das bescheinigt Ihnen eine ständige Qualitätsverbesserung unserer Fahrschule und Sie haben die Möglichkeit bei uns eventuell Ihren Bildungsgutschein einzulösen. Sollten Sie Interesse haben bei uns den Führerschein zu machen, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Informationen zum Berufskraftfahrerqualifizierungsgesetz (BKrFQG) für Einstieger, Fahrer und Unternehmer

Nach dem neuen Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) müssen Berufskraftfahrer neben dem Führerschein besondere tätigkeitsbezogene Fähigkeiten und Kenntnisse nachweisen. Und zwar durch eine Grundqualifikation bei Neueinsteigern und durch eine regelmäßige Weiterbildung, die auch für erfahrene Berufskraftfahrervorgeschrieben ist.

Ziele sind die Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr, ein wirtschaftliches Fahren und ein gemeinsamer Bildungs- und Ausbildungsstand innerhalb der EU.

Das BKrFQG gilt im Grundsatz für alle Kraftfahrer, die auf öffentlichen Straßen eine Fahrt im Güterkraft- oder Personenverkehr zu gewerblichen Zwecken durchführen, für die ein Führerschein der Klassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D oder DE erforderlich ist.

Für Unternehmer interessant: Das Bundesamt für Güterverkehr fördert unter bestimmten Voraussetzungen die Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Kraftfahrer mit bis zu 70%! 

Wir beraten Sie gern über mögliche Fördermittel für die Weiterbildung im Transportbereich. Sprechen Sie uns an.

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, um sie benutzerfreundlicher zu machen. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können. Weiterlesen …